Landesschafzuchtverband Sachsen-Anhalt e.V.
Sie sind hier:   Zucht > OviCap

OviCap

Die Führung des Herdbuches war in der Vergangenheit eine der aufwendigsten Tätigkeiten einer Zuchtorganisation. Die in vorgeschriebenen Stallbüchern und Boniturlisten gesammelten Informationen mussten in Mutter- bzw. Bockkarten eingetragen werden, damit man auf einen Blick die Leistungen eines Herdbuchtieres erfassen konnte.

Große Erleichterung versprach die Einführung von EDV-Programmen. Der Landesschafzuchtverband führte gleich nach seiner Gründung das auf einem Personalcomputer installierte Programm OVIS ein. Viel Zeit wurde aufgewendet, um für die vorhandenen Herdbuchtiere die Pedigreeinformationen (mindestens 2 Generationen) und Leistungsdaten einzugeben. Dann zeigten sich jedoch auch schnell die Vorteile. Das Drucken von Zuchtbescheinigungen, die Erstellung von Katalogen, das Ausfertigen von Stallbüchern und vieles mehr ging nun blitzschnell. Dennoch kam OVIS zur Jahrtausendwende schnell an seine Grenzen. Neue Anforderungen hinsichtlich der Leistungserfassung (z.B. Genotypisierungsergebnisse), der Plausibilisierung von Daten (z.B. Abstammungsprüfungen) und der komplizierte elektronische Datenaustausch zwischen den Verbänden zwangen zu einer Neuprogrammierung. Die deutschen Landesschafzuchtverbände einigten sich deshalb im Jahr 2003 auf die Programmierung eines internetbasierten Herdbuchprogrammes. Unter Federführung von Dr. Ulf Müller von der Sächsischen Landesanstalt wurde das Programm OviCap entwickelt, das im Jahr 2007 an das vit in Verden übergeben und hier auf einer neuen Plattform als serv.it OviCap weiterentwickelt wurde. Seit 2011 nutzt unser Verband das neue Programm. Ab dem Jahr 2013 haben unsere Züchter per Internet die Möglichkeit, selbst im Herdbuchprogramm zu arbeiten. Sie können Pedigrees und Leistungsdaten einsehen, Ablammungen und Abgänge eingeben, Anpaarungspläne und Deckregister erstellen, Listen und Arbeitsblätter drucken und auf die vielfältigen Informationen des Herdbuches selbst zugreifen.

Wenn Sie als Züchter im Landesschafzuchtverband Sachsen-Anhalt e.V. einen Zugang zum Herdbuchprogramm OviCap wünschen, melden Sie sich beim Verband oder schreiben eine E-Mail an e.baurichter@lsv-st.de.

OviCap können Sie über folgenden Link erreichen: https://service.vit.de/ovicap/

Anwendungshinweise finden Sie in folgender Datei: OviCap Anwendungshinweise

Einen Leitfaden zum Erstellen einer Ablammliste über OviCap finden Sie hier: Leitfaden Ablammliste